Wappen Holzhausen

Biotonneninhalt: vorbildlich bis mangelhaft

Eine Kontrolle des Inhalts von Holzhausener Biotonnen - frisch aus dem Sammelauto entleert - zeigt große Unterschiede.
Auf den ersten Blick scheint es erfreulich, dass überwiegend rein organisches und damit gut kompostierbares Material zu erkennen ist. Herzlichen Dank fürs getrennte Sammeln!
Nicht zu übersehen ist aber auch, dass es manche Biotonnenbesitzerinnen und Besitzer damit nicht so genau nehmen. Ist es Bequemlichkeit oder fehlendes Wissen, wenn Plastikflaschen, -sackerl und –netze oder sogar Getränkedosen in der Biotonne landen? Gegenstände aus Kunststoff, Metall und Glas verrotten nicht und müssen aufwändig in der Kompostieranlage aussortiert werden. Einige Fotos nach der Entleerung des Sammelfahrzeugs bei der Kompostieranlage finden man unter folgendem Link:
https://cloud.umweltprofis.at/index.php/s/gS5XAcXRL8Fayoc .
Es gilt: Reste von Lebensmitteln dürfen nur ohne Verpackung in die Biotonne!
Immer wieder zu entdecken sind auch Blumentöpfe aus Kunststoff oder Feuchttücher, auch diese gehören nicht in die Biotonne.
Wenn nicht ganz klar ist, ob etwas in die Biotonne darf oder nicht, bitte auf http://www.umweltprofis.at/wels-land nachschlagen oder am Misttelefon    07242/54060 nachfragen. Wir helfen gerne weiter!

Do, 22. April 2021
 
Stadtausstellung / Gemeindeausstellung Österreich