Wappen Holzhausen

Veranstaltungsverbot nach dem Epidemiegesetz

Beiliegend wird die Verordnung der BH Wels-Land über das Veranstaltungsverbot aufgrund des Epidemiegesetzes (Coronavirus) zur Kenntnis gebracht. Demnach werden Veranstaltungen bis 03. April 2020 mit mehr als 100 Personen in geschlossenen Räumen sowie mehr als 500 Personen im Freien untersagt. Bitte beachten Sie auch die Schutzmaßnahmen. Auch wenn es uns schwer fällt und vielleicht als unhöflich gilt, verzichten wir für einige Zeit auf das Händeschütteln wenn wir uns treffen (vielleicht auch in der Kirche auf den Friedensgruß verzichten). Regelmäßiges Händewaschen und nicht in die Hand niesen oder husten sollte beachtet werden. Vermeiden Sie auch die Berührung von Mund, Augen und Nase mit den Fingern.
Es ist kein Grund in Panik zu verfallen. Wir helfen dadurch mit, Menschen mit einem schwächeren Immunsystem zu schützen.
Infos zum Coronavirus finden Sie auf vielen öffentlichen Seiten, unter anderem auf https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus.html
Vielen Dank für das Verständnis und die Mithilfe.
Bgm. Klaus Hügelsberger



Mi, 11. März 2020
 
Stadtausstellung / Gemeindeausstellung Österreich