Wappen Holzhausen

Straßenbauarbeiten Schulstraße und Römerstraße

Heute beginnen die Straßenbauarbeiten in der Schulstraße. Die Zufahrt über die Feldstraße zum Kindergartenparkplatz ist möglich. Die Straße muss jedoch für den Durchzugsverkehr gesperrt werden. Um das Hangwasser im Bereich der Schulstraße an mehreren Stellen ableiten zu können, werden insgesamt 3 Pflastersteinmulden (Querrinnen) errichtet. Gleichzeitig sollen diese Pflastersteinmulden auch als Geschwindigkeitsbremse fungieren. Am kommenden Dienstag (08. Oktober 2019) ist die Feinasphaltierung der Schulstraße eingeplant. Witterungsbedingte Verschiebungen sind natürlich möglich. Die Schulstraße ist am Tag der Asphaltierung für den gesamten Verkehr gesperrt. Der Zugang zum Kindergarten wird entweder über den Schulgarten oder über den Turnsaaleingang ermöglicht. Der Kindergartenbus wird über den Schulgarten die Kinder bringen und abholen (Gartentor im Bereich der Feldstraße). Gleichzeitig mit den Straßenbauarbeiten wird der Zugang zum Kindergarten barrierefrei ausgeführt, wodurch es vor dem Kindergarteneingang keine Stufe mehr geben wird. Die Gemeinde Holzhausen ersucht alle Grundanrainer und Besucher während der Bauarbeiten keine Fahrzeuge im Bereich der Schulstraße abzustellen oder zu parken. Nutzen Sie dazu die Feldstraße und die Spielstraße.
Weiters ist am kommenden Dienstag die Asphaltierung des Geh- und Radweges im Bereich des neuen Feuerwehrhauses vorgesehen. Der Geh- und Radweg wird um 8 cm angehoben bzw. werden die Zufahrten zum Feuerwehrhaus entsprechend angepasst. Während der Bauarbeiten kann es in diesem Bereich zu Behinderungen kommen bzw. ist der Geh- und Radweg am Tag der Asphaltierung nicht benutzbar.
Die Gemeinde Holzhausen hofft auf einen reibungslosen Ablauf der Bauarbeiten. In eineinhalb Wochen sollte wieder alles in gewohnter Art und Weise ablaufen. Vielen Dank für das Verständnis.
Di, 01. Oktober 2019
 
Stadtausstellung / Gemeindeausstellung Österreich